Archive for Uni Graz

Karl-Franzens-Universität Graz

Regeln mit Spielraum: Dissertantin der Uni Graz untersucht Personal-Strategien österreichischer Unternehmen in kroatischen und bosnischen Tochterfirmen

Multinationale Unternehmen mit Hauptsitz in Österreich haben häufig Tochterfirmen im südosteuropäischen Raum. Vor allem in Schwellenländern, die von einer instabilen wirtschaftlichen und politischen Situation geprägt sind, sehen sich die Unternehmen mit besonderen Herausforderungen konfrontiert. Dr. Almina Beši? untersucht in ihrer Dissertation an der Karl-Franzens-Universität Graz, inwieweit österreichische Unternehmen ihre Personal-Strategien auch in Kroatien und Bosnien […]

NEU: Berufsbegleitender Universitätskurs „Heimleiterinnen und Heimleiter in Einrichtungen der stationären Langzeitversorgung“ an der Karl-Franzens-Universität Graz

Am 15. Jänner 2016 startet erstmalig der neue berufsbegleitende Universitätskurs „Heimleiterinnen und Heimleiter in Einrichtungen der stationären Langzeitversorgung“ bei UNI for LIFE, der Weiterbildungsgesellschaft der Karl-Franzens-Universität Graz.   Den TeilnehmerInnen werden die für die Leitung eines Pflegeheimes in wirtschaftlichen, administrativen und technischen Angelegenheiten notwendigen Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt. Der Lehrgang wird in Zusammenarbeit mit dem […]

Rudi Roth fördert Studierende der Uni Graz: Unternehmer verleiht Stipendien in Höhe von 10.000 Euro

Bereits zum 15. Mal fördert Senator Mag. Rudi Roth hervorragende Studierende der Karl-Franzens-Universität Graz, die in ihrer Diplom-/Masterarbeit oder Dissertation Themen mit Bezug zu Ost- oder Südosteuropa beforschen. In den letzten 15 Jahren hat Rudi Roth, selbst Absolvent der Uni Graz, bereits über 220.000 Euro in dieser Form gestiftet. Dieses Jahr stellt der international erfolgreiche […]

Klage wegen Feinstaub: Umweltrechtsforum an der Uni Graz diskutiert juristische Möglichkeiten für BürgerInnen zur Verbesserung der Luftqualität

Kommt es zu Verstößen gegen das Umweltrecht, müssen BürgerInnen und NGOs ihre Ansprüche auf den Schutz ihrer Lebensräume vor Gericht einklagen können. Das fordert die Aarhus-Konvention, die von allen EU-Mitgliedstaaten und von der Europäischen Union unterzeichnet wurde. Derzeit ist das hierzulande aber noch nicht der Fall, weshalb die Europäische Kommission gegen Österreich 2014 ein Vertragsverletzungsverfahren […]