Young Economists Award für Dmitri Blüschke

Der Young Economists Award wurde im Rahmen der Jahrestagung der Nationalökonomischen Gesellschaft 2015 an NachwuchswissenschaftlerInnen verliehen.

 

Anlässlich der Jahrestagung der Nationalökonomischen Gesellschaft 2015, die von 5. bis 6. Juni 2015 an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt vom Institut für Volkswirtschaftslehre organisiert wurde, wurde der Young Economists Award an die besten 3 (von 29) eingereichten Vorträgen von Nachwuchswissenschaftlern (alle (Ko-)Autoren unter 35 Jahren alt) verliehen.

 

Einer der drei Preise ging an Dmitri Blüschke vom Institut für Volkswirtschaftslehre der AAU mit seinem Ko-Autor Ivan Savin (Friedrich Schiller Universität Jena) mit dem Paper „No Such Thing Like Perfect Hammer: Comparing Different Objective Function Specifications for Optimal Control“.

 

Die Verleihung der mit je EUR 750,- dotierten (und von der OeNB gesponserten) Preise wurde vom Gouverneur der Oesterreichischen Nationalbank Ewald Nowotny vorgenommen.

About the Author

Administrator

Comments are closed.