Alles fließt: TU Graz forscht im neuen Wasserbaulabor Inffeldgasse

Feierliche Eröffnung des Wasserbaulabors Inffeldgasse der TU Graz am 25.
März

Alles dreht sich rund ums Wasser und seine Kräfte: In Verbindung mit dem
Weltwassertag feiert das neue Wasserbaulabor Inffeldgasse der TU Graz
seine Eröffnung. Grund zur Freude hat besonders das Institut für
Wasserbau und Wasserwirtschaft: Mit der „Taufe“ des Wasserbaulabors
stehen den Wissenschaftern zusammen mit dem Labor in der Stremayergasse
3.500 Quadratmeter Versuchsfläche zur Verfügung. Einhergehend mit der
Eröffnung findet auch die Antrittsvorlesung von Gerald Zenz zum Thema
„Herausforderung Wasser“ statt. Die TU Graz lädt morgen, Mittwoch, 25.
März, alle Vertreterinnen und Vertreter der Medien sehr herzlich zu dem
Festtag inklusive Live-Versuch im Labor gespeist aus dem 1000 Kubikmeter
fassenden Wasserbecken ein.

Plätschernde Wasserlandschaften: Was für manche die ideale
Geräuschkulisse im Erholungsurlaub ist, begleitet Gerald Zenz und sein
Team vom Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft fortan während
ihrer Forschungsarbeiten. „Wir sind sehr glücklich, mit dem neuen
Wasserbaulabor Inffeldgasse eine Vergrößerung unserer Infrastruktur und
damit unserer Versuchskapazitäten zu erfahren“, freut sich Zenz. Die
Versuche an maßstabgetreuen Modellen im Labor nehmen mit ergänzenden
Computermodellen die Praxistauglichkeit von Wasserbauwerken genau unter
die Lupe.

Live-Versuch im Wasserbecken

In dem Eröffnungsversuch wird ein maßstabgetreues Stauraummodell mit
Wasser gefüllt. „Wir führen dann verschiedene Geschwindigkeits- und
Durchflussmessungen durch und untersuchen so das Strömungsverhalten“, so
Zenz. Durch solche Untersuchungen kann zum Beispiel die Ablagerung von
Sedimenten im Stauraum von Wasserkraftwerken reduziert werden.

Eröffnung Wasserbaulabor Inffeldgasse
Zeit: 25. März 2009, 15:30 Uhr
Ort: TU Graz, Inffeldgasse 25/D, 1. Stock, Hörsaal i7

Rückfragen:
Univ.-Prof. Dipl.-Ing. Dr.techn. Gerald Zenz
Institut für Wasserbau und Wasserwirtschaft
Email: gerald.zenz@tugraz.at
Tel: +43 (316) 873 – 8361


Mag. Alice Senarclens de Grancy
Pressesprecherin

TU Graz – committed to excellence
Büro des Rektorates
Rechbauerstraße 12
8010 Graz

Tel 0316 873 6006
Fax 0316 873 6008
Mobil 0664 60 873 6006
Email alice.grancy@tugraz.at

http://presse.tugraz.at

About the Author

Administrator

Comments are closed.